DANGEROUS GOODS


Der Zweck dieser Schulung ist, den Teilnehmern die entsprechenden Gefahrenklassen zu vermitteln. Inhalte der Schulung sind unter anderem die richtige Kennzeichnung sowie Handhabung bzw. der Umgang mit Gefahrenstoffen.

Dangerous Goods

ZIELE:

Das Ziel dieser Schulung ist, den Teilnehmern die entsprechenden Gefahrenklassen zu vermitteln.
Eine Liste der Personen, welche gemaess IATA Dangerous Goods Regulations (DGR) geschult werden sollten finden Sie unter Absatz 1.5.1.

NUTZEN:

Der Kursteilnehmer erhaelt ein erhöhtes Bewusstsein und Verstaendnis für Gefahrgutvorschriften, sowie diverse Sicherheitsaspekte.

DER WURS:

Inhalte:

  • Regulierungsdokumente der International Air Transport Association
  • UN-Klassen und Gefahrendokumente
  • Markierung und Beschriftung
  • Verpackungsgruppen und Verpackungen
  • Einschränkungen und Variationen
  • Die Identifizierung gefährlicher Güter
  • Handhabung und Sicherheit gefährlicher Güter
  • Gefahrgutdokumentation
  • Notfallverfahren und Berichterstattung
£60 KAUFKURS +