ETOPS


Die Schulung für Extended Range Twin-Engine Operations (Langstreckenflüge mit zweimotorigen Flugzeugen) oder Operational Performance Standards (Betriebsleistungsstandards) liefert den Teilnehmern Informationen über alle Anforderungen der EASA AMC 20-6, Rev. 2, gültig vom 23.12.2010 Anhang II der ED-Entscheidung 2010/012/R vom 16.12.2010 und FAA AC 120-42B - Langstreckenflug (ETOS und Polarbetrieb).

Der Kurs ist verfügbar mit einem Schwerpunkt für Flugzeuge von Boeing und Airbus.

ETOPS

ZIELE:

Die Kursteilnehmer erhalten einen detaillierten Überblick über die wichtigste ETOPS-Geschichte, Gesetzgebung, Dokumentation und Zulassung und erfüllt die Anforderungen der EASA AMC 20-6, Rev 2 vom 23.12.2010 Anhang II bis ED-Entscheidung 2010/012/R vom 16.12.2010 und FAA AC 120-42B - Langstreckenflüge (ETOPS und Polarflüge).

NUTZEN:

Die Kursteilnehmer erhalten ein erhöhtes Bewusstsein der ETOPS-Regelungen und deren Auswirkungen auf die Entwicklungs- und Arbeitsverfahren in der Industrie.

DER WURS:

  • Einführung in ETOPS
  • Geschichte von ETOPS
  • Gesetzesharmonisierung
  • Zulassungen
  • Typenzulassungen
  • Betriebszulassungen
  • ETOPS für Wartung