Anlageningenieur für Gebäudetechnik (w/m/d)

  • LAGE: Bremen, Deutschland
  • DATUM HINZUGEFÜGT: 10. Oktober 2019
  • STELLENANGEBOTART: Neubesetzung
  • REFERENZ: 29149

ARBEITSBESCHREIBUNG:

Ihre Aufgaben

   

Der Stelleninhaber (m/w/d) arbeitet als Anlageningenieur Gebäudetechnik (in den Versorgungsbereichen Heizung, Klima, Lüftung, Druckluft, Sanitär und Elektro) für die Projektunterstützung bei der Errichtung eines neuen Standortes in Hannover.

  • Sicherstellung der optimalen Rahmenbedingungen, u.a. Luftqualität, Temperatur und Feuchte für industrielle Prozesse (=Räumlichkeiten) sowie für den Anlagenbetrieb von zentralen und regenerative Versorgungstechniken
  • Fachliche Beratung und Abstimmung mit intenen Kunden (Servicepersonal, Werkstatt, Büros) zur Bedienung der Gebäudeleittechnik und Umsetzung von Optimierungen und Projekten
  • Fachlich-technische Begleitung von externen Planern einschl. Genehmigung und Erstellung von Werksstandards für technische Richtlinien der Haustechnik
  • Einsatzplanung, Steuerung und Koordination von Fremdfirmen 
  • Eigenverantwortliche Überprüfung von umgesetzten Neubaumaßnahmen und durchgeführten Wartungen und Inspektionen
  • Sicherstellung der Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften wie u.a. der Trinkwasserverordnung (TrinkWV) und technischen Regeln für Gasinstallationen (DVGW-TRGI), Wasser und Strom
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen gemäß Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und Betriebsicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Beratung der Betreiber sowie Koordination und Durchführung von Sachverständigenabnahmen
  • Entwicklung, Konzipierung und Bewertung von Lösungsvorschlägen für technische Verbesserungen und Energieeinsparprojekten
  • Erstelllung von Wartungsplänen und Prüfplänen
  • Als Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) im engen Austausch mit dem VEFK am Standort Bremen (u.a. zur Berichterstattung)
  • Auswertung der Energieverbräuche auf monatlicher Basis zur Analyse und Identifizierung von Abweichungen im Verbrauchsverhalten zur Erstellung von Prognosen für die Budgetplanung
  • Bereitstellung und Validierung von Energiedaten für Behörden, z.B. für das CO2-Monitoring (Emissionshandel), für Abwasserrückerstattungen sowie für Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)-Abrechnungen
  • Schnittstelle zum statistische Landesamt und Hauptzollamt
  • Umsetzung der Energiemanagement-Anforderungen (gemäß der ISO 14001/ 50001, DIN EN 16247 und Zertifizierungssystem DGNGB) sowie Auditbegleitung

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium aus den Bereichen Elektrotechnik, Heizungs-/Lüftungs- und Klimatechnik und/oder Versorgungstechnik
  • Sie bringen mehrjährige Erfahrung aus der Elektrotechnik/Elektronik, der Heizungs-/Lüftungs-und Klimatechnik und der Wartung/Instandhaltung mit
  • Sie sind fit in MS-Office und in SAP
  • Ihr Deutsch ist verhandlungssicher und Ihr Englisch versiert
  • Sie besitzen ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, um mit Ansprechpartnern aller Ebenen zusammenzuarbeiten und Geschäftsbeziehungen zu pflegen
  • Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und ergebnisorientiert, um Arbeitsabläufe effizient zu koordinieren und Ziele termingerecht zu erreichen
  • Sie setzen ein hohes Maß an Überzeugungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen ein, um die jeweiligen Interessen gut zu vertreten
  • Dienstreisebereitschaft, bis zu 2x/Woche nach HH und Hannover 

Was Sie erwartet

  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • attraktive und leistungsorientierte Vergütung (gem. geltendem Tarifvertrag), z.T. Equal Pay
  • weitere Sozialleistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • angenehmes Arbeitsklima
  • gesonderte Bonuszahlungen
  • persönliche standortnahe Betreuung durch ein engagiertes Team
  • interessante,spannende Einsätze bei namhaften Unternehmen

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf den Eingang Ihrer Bewerbung ( CV und sämtliche Zeugnisse) über unser Jobportal oder über die angegebene Mailadresse.

Sollten Sie nicht die Angehörigkeit einer der EU-Staaten besitzen, benötigen wir eine Kopie Ihrer gültigen Arbeitserlaubnis, um Sie berücksichtigen zu können.

Wir melden uns danach umgehend wieder bei Ihnen. Bitte beachten Sie, dass wir postalisch versendete Unterlagen nicht zurückschicken können.

 

Kontaktdaten

Martina Hansen
​Tel.:   +49 (0)40 28 47 47-60
E-Mail: bewerbung@bostonair.de

BEWERBEN FÜR STELLE

LADEN SIE IHREN LEBENSLAUF HOCH*

Bitte laden Sie Ihren Lebenslauf in einem geeigneten Format wie einem Word-Dokument oder PDF hoch.
Um mehr als eine Datei hochzuladen, wählen Sie mehrere, wenn Sie eine Datei zum Hochladen auswählen.