Manufacturing Engineer Process Time Optimizer (m/w/d)

  • LAGE: Stade, Deutschland
  • DATUM HINZUGEFÜGT: 2. Mai 2019
  • STELLENANGEBOTART: Neubesetzung
  • REFERENZ: 75389

ARBEITSBESCHREIBUNG:

Ihre Aufgaben

       

Der Stelleninhaber (m/w/d)  übernimmt programmübergreifend als Methods-Time Measurement (MTM)-Kalkulator folgende Funktionen und Tätigkeiten:

  • Durchführung von MTM- und STV- (Standard Time Value) Projekten zur Analyse und Optimierung existierender Fertigungsabläufe
  • Analyse und Bewertung von neuen Produktionsplanungen nach arbeitswissenschaftlichen Methoden
  • Erarbeitung von Verbesserungspotentialen bzw. Aufzeigen von Verschwendung in Prozessen und Methoden
  • Untersuchungen zur Validierung von Verbesserungspotentialen
  • Erstellung von Kalkulationen mit dem Schwerpunkt der Ermittlung von Zeitdaten
  • Abstimmung und Umsetzung der Daten mit dem Auftraggeber und Kunden
  • Kontinuierliche Kommunikation mit allen am Veränderungsprozess beteiligten Schnittstellen
  • Mitarbeit bei der Integration und nachhaltigen Absicherung der Optimierungsmaßnahmen in laufenden Prozessen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Fertigungs-, Prozess- und Qualitätsverfahrensanweisungen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes, technisches Studium als Techniker/Fachwirt (m/w/d) aus Maschinenbau und/oder Luft- und Raumfahrt
  • Sie bringen mehrjährige Erfahrung aus den Bereichen Fertigung/Produktion und der Arbeitsvorbereitung mit
  • Sie kennen sich in MTM ( Methods-Time Measurement) aus und bringen REFA-Kenntnisse mit
  • Sie sind fit in MS-Offce, in SAP und in TiCon
  • Ihr Deutsch ist verhandlungssicher und Ihr Englisch ist mindestens versiert
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Kommunikationsstärke, um mit Mitarbeitern verschiedener Fachabteilungen kommunizieren zu können
  • Sie zeigen ein hohes Maß an Überzeugungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen, um die Interessen der Abteilung gut vertreten zu können
  • Sie haben die Flexibilität, um verschiedene MTM Projekte gleichzeitig zu bearbeiten

 

Was Sie erwartet

  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • attraktive und leistungsorientierte Vergütung (gem. geltendem Tarifvertrag)
  • weitere Sozialleistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • angenehmes Arbeitsklima
  • gesonderte Bonuszahlungen
  • persönliche standortnahe Betreuung durch ein engagiertes Team
  • interessante,spannende Einsätze bei namhaften Unternehmen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf den Eingang Ihrer Bewerbung ( CV und sämtliche Zeugnisse) über unser Jobportal oder über die angegebene Mailadresse.
Sollten Sie nicht die Angehörigkeit einer der EU-Staaten besitzen, benötigen wir eine Kopie Ihrer gültigen Arbeitserlaubnis, um Sie berücksichtigen zu können.
Wir melden uns danach umgehend wieder bei Ihnen. Bitte beachten Sie, dass wir postalisch versendete Unterlagen nicht zurückschicken können.

Kontaktdaten

Martina Hansen
Tel.:   +49 (0)40 28 47 47-60
E-Mail:
bewerbung@bostonair.de

BEWERBEN FÜR STELLE

LADEN SIE IHREN LEBENSLAUF HOCH*

Bitte laden Sie Ihren Lebenslauf in einem geeigneten Format wie einem Word-Dokument oder PDF hoch.
Um mehr als eine Datei hochzuladen, wählen Sie mehrere, wenn Sie eine Datei zum Hochladen auswählen.