Patentanwaltsfachangestellte in Teilzeit (m/w/d)

  • LAGE: Hamburg, Deutschland
  • DATUM HINZUGEFÜGT: 10. Mai 2019
  • STELLENANGEBOTART: Neubesetzung
  • REFERENZ: 36170

ARBEITSBESCHREIBUNG:

Ihre Aufgaben

Der Stelleninhaber (m/w/d) organisiert und verwaltet die rechtlichen und administrativen Angelegenheiten, die mit dem Patentanmeldeverfahren zusammenhängen und bereitet das Erfindervergütungsmodell vor.

Die Haupttätigkeiten umfassen folgende Tätigkeiten, im Rahmen einer 20h-Woche, :

  • Schnittstelle zwischen unterschiedlichen Akteuren wie externen Patentanwaltskanzleien, Patentämtern und Patentassessoren
  • Vorbereitung, Prüfung und Einreichung von Online-Patentanmeldungen und Bescheidserwiderungen bei entsprecheneden Patentämtern
  • Verwaltung des Patentportfolios, durch den Aufbau eines Einreichungssystems, das eine sorgfältig organisierte Verwaltung aller Unterlagen sowie eine einfache Referenzierung ermöglicht
  • Handhabung rechtlicher Dokumente, wie beispielsweise Erfindungsmeldungen, Abtretungen, rechtserhebliche Erklärungen und Vereinbarungen
  • Unterstützung interner Patentassessoren bei der Fristenüberwachung und dem Organisieren von Wiedervorlagen
  • Anweisung der Zahlung von Jahresgebühren (Jahresgebühren, um Patente und Patentanmeldungen aufrecht zu erhalten)
  • Verwaltung des Erfindervergütungssystems sowie das Anweisen von Auszahlungen von Erfindervergütungen
  • Sicherstellung der regulären Informations- und Berichterstattung an die Erfinder
  • Abwicklung von externen Erfindungsangeboten sowie Vorbereitung der Kommuniktaion

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Patenanwaltsfachangestellte (m/w/d) und/oder Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w/d)
  • Sie bringen mindestens zweijährige Erfahrung aus dem Rechtswesen mit
  • Sie sind fit inn MS-Office
  • Ihr Deutsch ist auf muttersprachlichem Niveau und Ihr Englisch mindestens versiert
  • Sie verstehen es verantwortungsbewusst, konzentriert, sorgfältig und auch selbstständig an einer Aufgabe zu arbeiten
  • Sie zeigen gute Kommunikationsfähigkeiten, um mit Mitarbeitern aller Ebenen und allen Schnittstellen agieren und kommunizieren zu können
  • Sie haben eine freundliche und serviceorientierte Arbeitsweise

Was erwartet Sie

  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • attraktive und leistungsorientierte Vergütung (gem. geltendem Tarifvertrag), z.T. Equal Pay
  • weitere Sozialleistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • angenehmes Arbeitsklima
  • gesonderte Bonuszahlungen
  • persönliche standortnahe Betreuung durch ein engagiertes Team
  • interessante, spannende Einsätze bei namhaften Unternehmen

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf den Eingang Ihrer Bewerbung ( CV und sämtliche Zeugnisse) über unser Jobportal oder über die angegebene Mailadresse.
Sollten Sie nicht die Angehörigkeit einer der EU-Staaten besitzen, benötigen wir eine Kopie Ihrer gültigen Arbeitserlaubnis, um Sie berücksichtigen zu können.
Wir melden uns danach umgehend wieder bei Ihnen. Bitte beachten Sie, dass wir postalisch versendete Unterlagen nicht zurückschicken können.

Kontaktdaten

Martina Hansen
​Tel.:   +49 (0)40 28 47 47-60
E-Mail: bewerbung@bostonair.de

BEWERBEN FÜR STELLE

LADEN SIE IHREN LEBENSLAUF HOCH*

Bitte laden Sie Ihren Lebenslauf in einem geeigneten Format wie einem Word-Dokument oder PDF hoch.
Um mehr als eine Datei hochzuladen, wählen Sie mehrere, wenn Sie eine Datei zum Hochladen auswählen.