Process Manager Cabin & Cargo Business (m/w/d)

  • LAGE: Hamburg, Deutschland
  • DATUM HINZUGEFÜGT: 3. Mai 2019
  • STELLENANGEBOTART: Neubesetzung
  • REFERENZ: 72402

ARBEITSBESCHREIBUNG:

Ihre Aufgaben

Der Stelleninhaber (m/w/d) ist als Prozessmanager im Bereich Cabin & Cargo Engineering tätig und übernimmt dabei folgende Aufgaben:

  • Entwicklung und Implementierung sowie kontinuierliche Verbesserung der Prozesse im Bereichs Cabin & Cargo Engineering
  • Verbesserung und Implementierung von Handbüchern zur Prozessdokumentation sowie von Richtlinien und Flow Charts
  • Erarbeitung der Process Management Ziele sowie Sicherstellung der Zielrichtung mit den Project-Management-Teams
  • Sicherstellung der Compliance durch Prozessbeobachtungen, sowie Unterstützung von internen und externen Audits 
  • Entwicklung und Bereitstellung von Schulungskonzepten sowie Unterstützung bei der Durchführung von Schulungen um die Anwendung und Einhaltung der Prozesse sicherzustellen
  • Abstimmung mit allen betroffenen Stakeholdern, z. B. Process Owner Delegate anderer Unternehmens Business Prozesse
  • Unterstützung des Process Owner Delegate (POD)
  • Modellierung und Simulation von Geschäftsprozessen mit Business Process Modelling Methoden

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium aus dem Ingenieurwesen, idealerweise au dem Wirtschaftsingenieurwesen
  • Sie bringen mehrjährige Erfahrung aus den Bereichen Engineering  und Projektmanagement  mit
  • Sie haben Grundkenntnisse im Lean Management
  • Sie haben gute Kenntnisse in MS-Office
  • Ihr Deutsch ist verhandlungssicher und Ihr Englisch mindestens versiert
  • Sie besitzen die Fähigkeit, auf verschiedenen Ebenen mit unterschiedlichen Wissensständen zu kommunizieren und komplexe Sachverhalte verständlich zu erläutern
  • Sie haben ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, um Workshops zu moderieren
  • Sie zeigen den Willen und das Vermögen eigene Ideen und Anregungen in das Team einzubringen und Neuerungen voranzutreiben
  • Dienstreisebereitschaft (evtl. alle 6 Wochen für 1-2 Tage nach Toulouse) 

Was Sie erwartet

  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • attraktive und leistungsorientierte Vergütung (gem. geltendem Tarifvertrag), z.T. Equal Pay
  • weitere Sozialleistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • angenehmes Arbeitsklima
  • Gesonderte Bonuszahlungen 
  • persönliche standortnahe Betreuung durch ein engagiertes Team
  • interessante, spannende Einsätze bei namhaften Unternehmen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf den Eingang Ihrer Bewerbung ( CV und sämtliche Zeugnisse) über unser Jobportal oder über die angegebene Mailadresse.
Sollten Sie nicht die Angehörigkeit einer der EU-Staaten besitzen, benötigen wir eine Kopie Ihrer gültigen Arbeitserlaubnis, um Sie berücksichtigen zu können.
Wir melden uns danach umgehend wieder bei Ihnen. Bitte beachten Sie, dass wir postalisch versendete Unterlagen nicht zurückschicken können.

Kontaktdaten

Martina Hansen
Tel.:   +49 (0)40 28 47 47-60
E-Mail:
bewerbung@bostonair.de

BEWERBEN FÜR STELLE

LADEN SIE IHREN LEBENSLAUF HOCH*

Bitte laden Sie Ihren Lebenslauf in einem geeigneten Format wie einem Word-Dokument oder PDF hoch.
Um mehr als eine Datei hochzuladen, wählen Sie mehrere, wenn Sie eine Datei zum Hochladen auswählen.