Process & Methods for Logistic Operations SA FAL (m/w/d)

  • LAGE: Hamburg, Deutschland
  • DATUM HINZUGEFÜGT: 11th Mrzch 2019
  • STELLENANGEBOTART: Neubesetzung
  • REFERENZ: 74779

ARBEITSBESCHREIBUNG:

Ihre Aufgaben

Der/Die Stelleninhaber ist im Back Office für die FAL China und FAL USA tätig und übernimt dabei folgende Aufgaben: 

  • Ansprechpartner für das Front Office in China und den USA sowie für die Logistikpartner
  • Regelmäßige Anpassung der Zollprozesse für den Versand der Bauteile, entsprechend der neuen gesetzlichen Vorgaben
  • Permanente Abstimmung der Verpackungsprozesse mit dem Provider
  • Optimierung der Materialflussprozesse in der Materialbelieferung zur SA-FAL nach China und zur FAL in die USA
  • Analyse von bestehenden Prozessen bei Störungen zur Behebung und zukünftige Vermeidung 
  • Untersuchung von Problemen, die im täglichen Geschäft im Logistikprozess auftreten (Trouble Shooting)
  • Durchführung von Projektarbeiten, welche sich durch Prozessanalysen ergeben

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium aus dem Wirtschaftsingenieurwesen und/oder dem Bereich Supply Chain/Logistics
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Disposition/Materialbeschaffung, Logistics, Produktionsplaung/-steuerung und Projektmanagement 
  • Sie kennen sich im Lean Management aus
  • Sie sind fit in MS-Office und in SAP
  • Ihr Deutsch und Ihr Englisch sind verhandlungssicher
  • Sie zeigen Interkulturelle Sozialkompetenz, um eine gute Zusammenarbeit mit Ansprechpartnern weltweit zu gewährleisten
  • Sie arbeiten selbstständig sowie analytisch und haben eine vernetzte Denkweise, um schnelle und optimale Lösungen zu erzielen
  • Sie setzen ein hohes Maß an Überzeugungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen ein, um die Interessen der Abteilung gut zu vertreten 
  • Sie sind bereit, sich permanent in neue Themen einzuarbeiten
  • Bereitschaft zu versetzen Arbeitszeiten, um eine weltweite Erreichbarkeit zu garantieren

Was Sie erwartet

  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • attraktive und leistungsorientierte Vergütung (gem. geltendem Tarifvertrag), ggf. auch Equal Pay
  • übertarifliche Bezahlung sowie Sozialleistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • angenehmes Arbeitsklima
  • persönliche standortnahe Betreuung durch ein engagiertes Team
  • interessante Einsätze bei namhaften Unternehmen

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf den Eingang Ihrer Bewerbung ( CV in Deutsch und Englisch und  sämtliche Zeugnisse) über unser Jobportal oder über die angegebene Mailadresse.
Sollten Sie nicht die Angehörigkeit einer der EU-Staaten besitzen, benötigen wir eine Kopie Ihrer gültigen Arbeitserlaubnis, um Sie berücksichtigen zu können.
Wir melden uns danach umgehend wieder bei Ihnen. Bitte beachten Sie, dass wir postalisch versendete Unterlagen nicht zurückschicken können.

Kontaktdaten

Martina Hansen
Tel.: +49 (0)40 284747-60
E-Mail: bewerbung@bostonair.de

BEWERBEN FÜR STELLE

LADEN SIE IHREN LEBENSLAUF HOCH*

Bitte laden Sie Ihren Lebenslauf in einem geeigneten Format wie einem Word-Dokument oder PDF hoch.
Um mehr als eine Datei hochzuladen, wählen Sie mehrere, wenn Sie eine Datei zum Hochladen auswählen.