Process Perfromance Engineer (m/w/d)

  • LAGE: Hamburg, Deutschland
  • DATUM HINZUGEFÜGT: 28. Mai 2019
  • STELLENANGEBOTART: Neubesetzung
  • REFERENZ: 99708

ARBEITSBESCHREIBUNG:

Ihre Aufgaben

The jobholder (d/f/m) is accountable for creating and maintaining Standard Line Balancing (SLB) and enabling Production Pace Control (PPC).

  • Monitor manufacturing performance and propose improvements based on gap analysis 
  • Reduce efficiency loss via white or red space identification and reduction
  • Improve process and serial allocated times via analysis and shopfloor process observation
  • Maintain Standard Time Value (STV) database up to date
  • Check STV golden rules adherence
  • Define and maintain digital tool for STV and SLB
  • Ensure right level of competences of users and stakeholders on STV and SLB

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium aus dem Ingenieurwesen
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Fertigung/Produktion, Manufacturing Engineering und Prozessplanung 
  • Sie sind fit in MS-Office und in SAP
  • Ihr Deutsch und Ihr Englisch sind verhandlungssicher
  • Sie arbeiten selbstständig sowie analytisch und haben eine vernetzte Denkweise, um schnelle und optimale Lösungen zu erzielen
  • Sie setzen eine hohe Kundenorientierung ein
  • Sie verstehen es Problemfälle zu erkennen, zu lösen und qualitativ gute Ergebnisse zu erzielen

Was Sie erwartet

  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • attraktive und leistungsorientierte Vergütung (gem. geltendem Tarifvertrag), ggf. auch Equal Pay
  • übertarifliche Bezahlung sowie Sozialleistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • angenehmes Arbeitsklima
  • persönliche standortnahe Betreuung durch ein engagiertes Team
  • interessante Einsätze bei namhaften Unternehmen

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf den Eingang Ihrer Bewerbung ( CV in Deutsch und Englisch und  sämtliche Zeugnisse) über unser Jobportal oder über die angegebene Mailadresse.
Sollten Sie nicht die Angehörigkeit einer der EU-Staaten besitzen, benötigen wir eine Kopie Ihrer gültigen Arbeitserlaubnis, um Sie berücksichtigen zu können.
Wir melden uns danach umgehend wieder bei Ihnen. Bitte beachten Sie, dass wir postalisch versendete Unterlagen nicht zurückschicken können.

Kontaktdaten

Martina Hansen
Tel.: +49 (0)40 284747-60
E-Mail: bewerbung@bostonair.de

BEWERBEN FÜR STELLE

LADEN SIE IHREN LEBENSLAUF HOCH*

Bitte laden Sie Ihren Lebenslauf in einem geeigneten Format wie einem Word-Dokument oder PDF hoch.
Um mehr als eine Datei hochzuladen, wählen Sie mehrere, wenn Sie eine Datei zum Hochladen auswählen.