Stress Engineer (m/w/d)

  • LAGE: Hamburg, Deutschland
  • DATUM HINZUGEFÜGT: 11th Mai 2019
  • STELLENANGEBOTART: Neubesetzung
  • REFERENZ: 10367

ARBEITSBESCHREIBUNG:

Ihre Aufgaben:

Der Stelleninhaber (m/w/d) ist als Stress Engineer tätig. Das Aufgabengebiet gliedert sich im Detail wie folgt:

  • Durchführung von Stressanalysen unter Anwendung bekannter Berechungsmethoden
  • Berechnungen von Bauabweichungen 
  • Durchführung der Nachweisführung von Metallstrukturen in Zusammenarbeit mit anderen Disziplinen wie Cabin und Customer Service
  • Entwicklung von Methoden sowie Erstellung und Pflege gemeinsamer Modelle und Datenbanken
  • Verwaltung von Anforderungen sowie die Überwachung und Kontrolle des Projektfortschritts
  • Erstellung von Analyseberichten 
  • Durchführung von metallischen Strukturberechnungen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium aus den Bereichen Ingenieurwesen, Flugzeugbau und/oder Luft- und Raumfahrt
  • Sie haben mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Flugzeugbau und in der Berechnung von Statik
  • Sie sind fit in MS-Office, Catia V4 und V5
  • Ihr Deutsch und Ihr Englisch sind verhandlungssicher
  • Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und ergebnisorientiert, um Termine fristgerecht zu planen, Arbeitsabläufe effizient zu koordinieren und Ziele termingerecht zu erreichen
  • Sie zeigen ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, um mit Ansprechpartnern aller Ebenen zusammenzuarbeiten und Geschäftsbeziehungen zu pflegen
  • Sie besitzen die Fähigkeit, Problemstellungen präzise zu analysieren und hierfür angemessene Lösungen zu finden

Das erwartet Sie:

  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • attraktive und leistungsorientierte Vergütung (gem. geltendem Tarifvertrag), ggf. auch Equal Pay
  • übertarifliche Bezahlung sowie Sozialleistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • angenehmes Arbeitsklima
  • Gesonderte Bonuszahlungen
  • persönliche standortnahe Betreuung durch ein engagiertes Team
  • interessante, spannende Einsätze bei namhaften Unternehmen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf den Eingang Ihrer Bewerbung ( CV in Deutsch und Englisch und sämtliche Zeugnisse) über unser Jobportal oder über die angegebene Mailadresse.
Sollten Sie nicht die Angehörigkeit einer der EU-Staaten besitzen, benötigen wir eine Kopie Ihrer gültigen Arbeitserlaubnis, um Sie berücksichtigen zu können.
Wir melden uns danach umgehend wieder bei Ihnen. Bitte beachten Sie, dass wir postalisch versendete Unterlagen nicht zurückschicken können.

Kontaktdaten:

Martina Hansen

Tel.:   +49 (0)40 28 47 47-60
E-Mail: bewerbung@bostonair.de

BEWERBEN FÜR STELLE

LADEN SIE IHREN LEBENSLAUF HOCH*

Bitte laden Sie Ihren Lebenslauf in einem geeigneten Format wie einem Word-Dokument oder PDF hoch.
Um mehr als eine Datei hochzuladen, wählen Sie mehrere, wenn Sie eine Datei zum Hochladen auswählen.